Die Musikwelt des Komponisten und Perfomers

IL-RYUN CHUNG


Auf der Suche nach Musik -
die einen in den Bann zieht und abschweifende Gedanken unmöglich macht -
wie in einem Sog berührt und erhöht - uns in eine andere Welt entführt -
um nach dem Verklingen unsere Welt verändert erscheinen zu lassen


NEUIGKEITEN UND PROJEKTE



▶︎ Neues Werk für Marimba solo für Kuniko Kato
Uraufführung im Rahmen der Festlichkeiten der Olympiade 2020 in Tokyo
▶︎ Electric Ritual
Siebenteiliges Werk für Gitarre und Live-Elektronik
Theater-Musikttheater-Musik-Projekt "Die Nachtfahrt - eine Reise an die Ränder"
Das Theaterstück der Schriftstellerin Cécile Gall "Die Nachtfahrt" bildet die Grundlage für ein Bühnenwerk mit den drei Ebenen Sprechtheater - Musiktheater - Musik
Neues Werk für das Gayageum-Ensemble SAGYE
Auftragswerk zum 20-jährigen Bestehen des Ensembles

Fortführung der Konzertreihe INSIDE
Die neue Art des Hauskonzerts Im Artist Homes.
Musik anders erleben. In unmittelbarem Kontakt zu den Musikern Musik hören und sehen. in Gesprächen ein tieferes Verständnis gewinnen.
Durch Aufbrechen der traditionellen Grenze zwischen Musikern/Bühne und Publikum soll erstmal die steife Anspannung gelöst werden und eine persönlichere Atmosphäre geschaffen werden. Kein rituelles Auftreten/Abgehen mehr sondern die Musik beginnt und endet unmittelbar aus dem Zusammensein von Musikern und Zuhörern. Zwischen den Stücken können sich Gespräche über das Gehörte und das zu Hörende entwickeln, ungewöhnliche Instrumente, Spiel- und Kompositionstechniken erklärt und über Musik im Allgemeinen geredet werden.
Ein offener Raum von innen heraus.

Artist Homes

Kompositionsausbildung zu einem universeller Musiker
In dem deutschlandweit einzigartigen Studiengang für Komposition an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt, in dem die Studierenden wöchentlich ihr entstehendes Werk ausprobieren, proben und hören können lernen die angehenden KomponistInnen das Komponieren inmitten eines nahezu lebensnahen musikalischen Umfelds.

Mehr dazu auf:

Profil.Lehre
Akademie für Tonkunst